Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Günter Hopfenzitz
Wiethasestr. 71
50933 Köln


Der Schutz personenbezogener Daten ist wichtig. Daher ist das Angebot auf dieser Website in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten (DSGVO / EU-Datenschutz-Grundverordnung und des TMG (Telemediengesetzes).

Mit diesen Datenschutzinformationen erhalten Sie als Nutzer Auskunft darüber, wie mit personenbezogenen Informationen verfahren wird, die während Ihres Besuchs auf unserem Portal erhoben werden.

Die Nutzung von dieser Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Grundsätzlich gilt, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde

Die Nutzer haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben zudem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Darüber hinaus steht jedem Nutzer ein
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. httpss://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Rechte der betroffenen Person

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f. DSGVO)
Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Server-Log-Dateien

Der Provider unserer Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dateien, die älter als 7 Tage sind, werden automatisch gelöscht.

Dies sind:

- IP-Adresse
- Remote Logname
- Remote User
- Zeit des Zugriffs
- Angefragte Seite
- Status (200, 404, 500)
- Größe der Antwort in Bytes
- Referer
- User-Agent

Die o.g. Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Arbeitsspeicher oder auf der Festplatte ihres Rechners gespeichert werden. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung ihres Internet-Browsers.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem  Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen  notwendig sind, erfolgt auf Grundlage der DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Google Maps

Die Website benutzt Google Maps. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps.

Google Maps wird verwendet, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nähere Informationen können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen: httpss://policies.google.com/privacy?hl=de

Dort können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier:
httpss://support.google.com/accounts/answer/3024190

Rückfragen und Kontakt

Bei Rückfragen zu dieser Datenschutzinformation oder bei sonstigen Fragen zum Umfang mit personenbezogenen Daten können Sie sich an info@therapie-koeln.net wenden.

Stand: Mai 2018